Training

Intervall- und Tempoläufe Februar/März

Intervall- und Tempoläufe Februar/März

Bericht seit dem letzten Wochenrückblick

Seit dem letzten Wochenrückblick ist nun schon einige Zeit vergangen und es wird Zeit, dass ich mich mal wieder melde. Auch, wenn ich nicht geschrieben habe, war ich doch aktiv und motiviert genug, regelmäßig laufen, radfahren und schwimmen zu gehen. Zusätzlich habe ich in der Woche ein bis zwei Tempoläufe oder Intervalleinheiten absolviert. Hier ein kleiner Rückblick auf diese Einheiten seit meinem letzten Wochenrückblick.

Datum 14.2.17 16.2.17 22.2.17 27.2.17 22.3.17          
1x400m 1:40 1:35 1:32 1:34 1:23          
2x400m 1:35 1:41 1:36 1:34 1:28          
3x400m 2:55 1:46 1:35 1:34 1:29          
4x400m 1:39 1:51 1:34 1:32 1:29          
5x400m 1:30 1:49 1:37 1:32 1:33          
6x400m 1:39 1:48 1:38 1:31 1:33          
7x400m x x 1:36 1:33 1:32          
8x400m x x 1:36 1:32 1:32          
9x400m x x x x 1:34          
10x400m x x x x 1:33          

 

24.Februar: 8km Tempodauerlauf in 37:12min

1.März: 2x600m (2:21/2:25), 2x800m (3:18/3:21), 2x1000m (4:25/4:16), 2x1200m (5:20/5:22) 45:43

4.März: 10km Tempolauf in 45:43min

8.März: 10x400m Laufband (5x 4:00min/km/ 5x 3:52min/km)

15.März: 5x2km Intervalle, 800m Trabpause (8:41min/8:45min/8:50min/9:00min/9:01min)

26.März: 6x1km Intervalle (4:08min/4:10min/4:07min/4:06min/4:10min/4:10min)

30.März: 5x2km Intervalle, 500m Trabpause (8:42min/8:43min/8:53min/8:52min/8:59min)

Natürlich habe ich neben diesen „härteren“ Einheiten auch einige ruhige Dauerläufe absolviert, wenige Radtouren gefahren und ca. 1x/Woche ein Schwimmtraining durchgeführt. Insgesamt kommen allein im März 155 Laufkilometer, 345 Radkilometer und ca. 12 Schwimmkilometer zusammen. Wie fit ich wirklich bin, wird der erste Laufwettkampf über 10km morgen in Mannheim Sandhofen zeigen. Da ich davor Nachtdienst habe, mache ich mir nicht allzugroße Hoffnungen auf eine Bestzeit 😉 .

Das soll’s dann erst einmal gewesen sein. Genießt das tolle Wetter und allzeit flinke Beine und gute Puste.
Eure Danny

Antworten

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Kommentar verfassen

wpDiscuz

Auch interessant?

Schwimmcamp 2017 am Olypiastützpunkt in Saarbrücken

Endlich hatte es Danny’s Dienstplan mal wieder zugelassen, ...